Das Märchen von der Dualseele

   

  Vorab-Auszug aus meinem neuen Buch: „Spirituelle Partnersuche: Der ganzheitliche Weg vom Single zur erfüllten Beziehung“   In Kreisen spiritueller oder esoterischer Menschen geht oft der Gedanke um, im ganzen Universum gäbe es nur einen einzigen optimal passenden Partner. Eine Seele, mit der man sich optimal zu einem Ganzen verbinden könnte, denn schließlich wären wir ja nur das halbe Ganze – und können nur mit dieser einen Dualseele wieder eins werden.   Diese Idee wirft eine Menge Fragen auf und … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Dollhouse: Sind wir nur Puppen im kosmischen Puppenspiel?

   

  Fernsehen beeinflusst unser Denken, dazu hatte ich vor kurzem die Doku-Videoreihe von „Jasinna“ vorgestellt. Nun gibt es TV-Serien, die zunächst „handelsüblich“ daherkommen, aber nach einer Weile zum Nachdenken anregen. Dollhouse von Joss Whedon ist so eine Serie.   Nun muss ich zunächst erklären, dass ich TV-Serien grundsätzlich nicht im normalen Fernsehprogramm sehe, um dann ggf. eine Woche auf die nächste Folge zu warten. Stattdessen möchte ich lieber mit der DVD-Version einer gutgemachten Serie voll und ganz eintauchen in diese … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Vergangene Leben: Was erinnert dich? Wen erkennst du wieder? Hast du angeborenen Talente?

   

  Gerade habe ich auf einem Spaziergang durch meinen neuen Heimatort auf Teneriffa einige Maispflanzen in einem Garten entdeckt. Ich musste daran denken, dass Mais für mich irgendwie immer ein Symbol von Reichtum darstellt. Obwohl mich der Geschmack von Mais gar nicht so beeindruckt, liebe ich dieses kräftige saftige Grün der Pflanzen ganz besonders. Und zwar seit meiner Kindheit. Ganz liebevoll habe ich als kleiner Dötz Maiskörner auf der Fensterbank zum Keimen gebracht, mich an den wunderbar kräftigen Keimlingen erfreut … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wissenschaftliche Studien zur Reinkarnation

   

  Wenn es um Studien zur wissenschaftlichen Beweisbarkeit von Reinkarnation geht, stößt man schnell auf einen Mann, der fast sein ganzes Leben damit verbracht hat: Dr. Ian Stevenson. Er uns sein Team untersuchten Fälle auf der ganzen Welt, in denen Kinder spontan von einem früheren Leben berichten und konkrete Details nennen konnten. Diese Kinder waren meist im Alter zwischen ca. 2-8 Jahren – viele jedoch auch nur ein- oder eineinhalb Jahre alt, fingen also mit ihren „Erinnerungs-Erzählungen“ direkt an, nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht am