Was wäre eigentlich wenn…?

3d small people - peace on the Earth    

  Was wäre eigentlich wenn… Unser Geldsystem nicht auf Schulden basieren würde? Wenn es keine Zinsen und keine Zinseszinsen gäbe? Wenn eine Verschuldung beispielsweise nur für einen Monat geduldet würde und auch nur dann, wenn es einen genügend hohen monatlichen Cashflow gäbe – sodass jeder (auch jeder Staat) die Schulden innerhalb eines Monats zurückzahlen müsste?   Wie hätte sich die Menschheit in diesem Falle in den letzten 2000 Jahren entwickelt? Wie sähe unser Schulsystem heute aus, mit welchen Dingen hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ernährung ohne Monsanto: Ist das überhaupt noch möglich?

stop-monsanto    

(Bild: Creative Commons von Donna Cleveland: flickr.com)   Lange habe ich gezögert mit diesem Artikel. Wer im Internet nur ein klitzekleines bisschen zu den Hintergründen des gigantischen Weltkonzern-Geflechts Monsanto recherchiert (z.B. hier, hier oder hier), kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. Aber Augen, Ohren und Mund einfach zuzuhalten, wie das berühmte Bild mit den drei Affen, war noch nie meine Stärke. :-)   Monsanto hat sich in den letzten Jahren ein „Quasi-Monopol auf Nahrungsmittel“ aufgebaut, nicht nur in nord- und … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

teeth    

  Geistreich und witzig: Der Film Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral stellt unser selbst geschaffenes heutiges System von vermeintlich unbegrenztem Wirtschaftswachstum schonungslos in Frage.   Warum müssen sich Menschen eigentlich im Zeitalter von Maschinen und Computer immer weiter abrackern, und dabei zusehen, wie die Einkommensschere immer weiter auseinanderklafft, wie der Mittelstand trotz "Arbeiten bis zum Umfallen" immer mehr verarmt und die wenigen Superreichen dabei noch reicher werden?   Warum haben wir zu unserer Arbeit eigentlich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Kraft der Imagination: Innere Bilder im Alltag

kraft-der-imagination-4    

  Ein halbes Jahr ist es schon her, dass ich die dritte Folge meiner Videoreihe „Kraft der Imagination“ online gestellt habe. Vor einigen Tagen saß ich dann auf Lavasteinen direkt am Meer und wollte 50 Ideen für weitere Videofolgen sammeln. Es sind dann 80 geworden. :-)   Das vierte Video ist jetzt online und kann unten angesehen werden. Es geht um die notwendige Erkenntnis, dass Imagination keine weltfremde Technik ist, sondern sowieso bereits (meist unbewusst) von dir im täglichen Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein mutiger Historiker, Energie- und Friedensforscher erklärt uns die Welt (Dr. Daniele Ganser)

interview-ganser    

  Wenn Wissenschaftler etwas untersuchen, dass nicht weiter untersucht werden soll, bekommen sie Schwierigkeiten: sie verlieren möglicherweise ihre Anstellung, und ihr Ruf wird öffentlich denunziert. So geschieht es auch mit Dr. Daniele Ganser, einem sehr mutigen schweizer Forscher, der trotzdem (oder gerade deswegen) seinen Weg geht, weil er einen Eid darauf geschworen hat, der Wahrheitssuche zu dienen.   In einem hervorragenden öffentlichen Vortrag an der Universität Tübingen klärt uns Daniele Ganser zunächst darüber auf, was ein sogenanntes Imperium (wie zum … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Neue Herausforderungen anpacken und meistern

neue-herausforderungen    

  Na, wie sieht es mit den guten Vorsätzen für’s neue Jahr aus, konntest du einiges davon schon in deinem Leben umsetzen? Ich weiß, es ist immer ein bisschen gemein, das Ende Januar zu fragen. Aber es zeigt uns, wie schwierig es manchmal sein kann, neue Herausforderungen aktiv anzugehen und umzusetzen. Woran könnte das liegen?   Wenn du wirklich etwas verändern möchtest in deinem Leben, sei es bei deiner Ernährung, bestimmten Gewohnheiten oder bei neuen beruflichen Tätigkeitsfeldern, dann funktioniert das … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Fehlt dir manchmal Mut und Motivation?

Reaaching Up Into The Sky    

  Ziele sind so unglaublich wichtig im Leben. Wer keine hat, weiß vielleicht gar nicht, wohin er sich jahrelang bewegt. Und ich meine gar nicht unbedingt die ganz großen Lebensziele, auch die vielen kleineren sorgen im Leben für eine stetige Weiterentwicklung.   Ziele geben eine klare Orientierung für eine gewisse Weile und sorgen dafür, dass man weiß, wozu es sich lohnt, morgens aufzustehen. Erreicht man dann ein (Etappen-?) Ziel, steckt man sich am besten einfach das nächste Ziel-Fähnchen in Sichtweite … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie du persönlich mit Terror-Angst und Hetze umgehen kannst

selbstfindung    

(Bild: Creative Commons von handlungs:plan: flickr.com)   Das Attentat in Paris: Die Welt wird in diesen Tagen wieder einmal von neuen schrecklichen Taten erschüttert. Presse und Fernsehen haben wieder etwas zu berichten, natürlich gewohnt einseitig, meist ohne auch nur die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass es sich vielleicht um ein gesteuertes Kommando unter falscher Flagge (False Flag) handeln könnte. Bezahlte Söldner, die mit ihrer Tat den Hass zwischen den Religionen weiter anfachen sollen? Ach was, natürlich ist wieder der … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie wäre die Welt mit einem bedingungslosen Grundeinkommen?

bedingungsloses-grundeinkommen    

(Bild: Creative Commons von Stefan Bohrer: flickr.com)   Unsere Erfindung „Geld“ dient schon lange nicht mehr dem Menschen. Viele fühlen sich vom Geld geknechtet und getrieben, als moderne Sklaven in einem wachstumshungrigen unmenschlichen Wirtschaftsmarkt gefangen – und wissen keinen Ausweg.   Wenn man sich mit den Alternativen zu unserem Zentralbank-gesteuerten Geldsystem beschäftigt (siehe zum Beispiel Alternativen zum Geld-System: Franz Hörmann / Informationsgeld), stößt man immer wieder auf den Begriff bedingungsloses Grundeinkommen als wichtiger zentraler Bestandteil des neuen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Earthships: Autarke Öko-Häuser mit eigenem Strom, Nahrungsanbau und Wasserkreislauf

earthship    

(Bild: Creative Commons von AIDG: flickr.com)   Visionäre haben es oft leider ganz schön schwer in unserer Gesellschaft. Zumindest in Amerika konnte man bis vor wenigen Jahren nicht einfach ein eigenes Haus bauen, das keinerlei Wasser- oder Stromanschluss und auch keine Heizung oder zusätzliche Kühlung benötigt – und dazu auch noch aus Recycling-Materialien wie Flaschen, Getränkedosen oder mit Lehm gefüllten Autoreifen besteht. Wo kämen wir denn auch dahin, wenn das einfach jeder machen würde… ;-)   Doch der Öko-Architect Michael … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum es Zeit wird zum Handeln

sonnenblume-frieden    

  Einer meiner besten und liebsten Freunde kam mich vor ein paar Tagen besuchen und wunderte sich, warum ich mit einem Male so politisch geworden bin. Ja, ich habe jetzt viel mehr Zeit, seitdem ich mit meiner Freundin zusammen Deutschland den Rücken gekehrt habe. Raus aus dem ewigen Hamsterrad von zeitlichem und finanziellem Stress und Druck. Wir benötigen hier auf Teneriffa weniger Geld und haben deutlich mehr Zeit und Ruhe. Das Resultat ist natürlich, dass man sich mehr Gedanken macht. … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wir erschaffen eine neue Welt!

wir-erschaffen-eine-neue-welt    

  Dieses Buch hat es in sich: Jetzt geht’s los! Wir erschaffen eine neue Welt! bringt sehr gut auf den Punkt, an welchem Status Quo sich unsere Welt gerade befindet. Und was wir zusammen daraus machen können, wenn wir aus unserem selbst-induzierten Hamsterrad-Schlaf aufwachen!   So, wie auch ich fest davon ausgehe, dass unsere Gedanken und Gefühle Auswirkungen auf die Erde und die Gesellschaft haben, sieht es ähnlich auch der Autor Michael Morris. In seinem Buch wird nicht (wie so … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Montagsmeditation für Liebe und Frieden

Montagsmeditation    

  Die Entwicklung der Welt in diesem Jahr kann beängstigend sein, wenn man es zulässt, diese Angst zu spüren. Und ja, einfach wegschauen ist auch nicht der richtige Weg. Denn wir können etwas verändern, wenn uns das, was die 1% da über uns bestimmen nicht gefällt!   Eines meiner Lieblingszitate in diesem Sinne kommt von Mahatma Gandhi: Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst. Du kannst etwas verändern, du kannst Frieden und Liebe in die Welt tragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein großer Visionär: Jacque Fresco (The Venus Project)

Jacque Fresco    

  Ein großartiger Film über einen großartigen Visionär! Man kann es kaum glauben, aber im Film ist dieser Mensch bereits 90 Jahre alt, mittlerweile ist er sogar schon stolze 98 geworden.   Jacque Fresco ist autodidaktischer Sozial-Architekt, Industriedesigner und Erfinder und hat einen Großteil seines Lebens damit verbracht, mit seinem „Venus-Projekt“ neue Ideen für ein besseres Zusammenleben zu entwickeln.   „So lange es Gefängnisse gibt, Polizei, Armeen, Flotten, sind wir nicht zivilisiert.“ Ein Jacque Fresco sagt das nicht nur, er … Weiterlesen

Veröffentlicht am