Neue Videos: Negative Gedanken & Emotionen loslassen lernen

yt-belastungen-loslassen    

Heute starte ich mit einer ganzen Reihe von neuen Videos zum Thema „innere Belastungen und negative Gedanken loslassen lernen“. Wie auch bei meinen anderen Videos geht es um die praktische Anwendung deiner Vorstellungskraft, um dein Leben zu verändern. Den Auftakt macht dieses erste Video:   https://www.youtube.com/watch?v=8pwwqVF0mDk     Hier die weiteren Videos dieser Reihe:   https://www.youtube.com/watch?v=IsUZNaU5HIs   https://www.youtube.com/watch?v=xP8qacLAP8k   https://www.youtube.com/watch?v=YjBR8Myj8jU   https://www.youtube.com/watch?v=ZElLTMKaF1Y   https://www.youtube.com/watch?v=gBQkDPF8K2k   https://www.youtube.com/watch?v=RBk1qOIROH4   Wenn du in Zukunft kein Video von mir verpassen möchtest, abonniere am besten … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

teeth    

  Geistreich und witzig: Der Film Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral stellt unser selbst geschaffenes heutiges System von vermeintlich unbegrenztem Wirtschaftswachstum schonungslos in Frage.   Warum müssen sich Menschen eigentlich im Zeitalter von Maschinen und Computer immer weiter abrackern, und dabei zusehen, wie die Einkommensschere immer weiter auseinanderklafft, wie der Mittelstand trotz "Arbeiten bis zum Umfallen" immer mehr verarmt und die wenigen Superreichen dabei noch reicher werden?   Warum haben wir zu unserer Arbeit eigentlich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Sorgen und Grübeln: Vom Problem- zum Lösungsbewusstsein

sorgen-gruebeln    

  Kennst du das, wenn du im Bett liegst und so tief in einem negativen Gedankenkarussell steckst, dass du einfach keinen Ausweg daraus findest? Wie eine Schallplatte, die einen Sprung hat und immer wieder zur gleichen Rille zurückkehrt – die „älteren“ Semester wissen noch, wie sich das anhört…   Sorgen haben ja des öfteren durchaus ihre Berechtigung und ich bin klar gegen die Denkweise „alles Unangenehme aus dem Kopf verbannen und nur noch lustig-trallala durch die Welt springen“. So kann … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein mutiger Historiker, Energie- und Friedensforscher erklärt uns die Welt (Dr. Daniele Ganser)

interview-ganser    

  Wenn Wissenschaftler etwas untersuchen, dass nicht weiter untersucht werden soll, bekommen sie Schwierigkeiten: sie verlieren möglicherweise ihre Anstellung, und ihr Ruf wird öffentlich denunziert. So geschieht es auch mit Dr. Daniele Ganser, einem sehr mutigen schweizer Forscher, der trotzdem (oder gerade deswegen) seinen Weg geht, weil er einen Eid darauf geschworen hat, der Wahrheitssuche zu dienen.   In einem hervorragenden öffentlichen Vortrag an der Universität Tübingen klärt uns Daniele Ganser zunächst darüber auf, was ein sogenanntes Imperium (wie zum … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie wäre die Welt mit einem bedingungslosen Grundeinkommen?

bedingungsloses-grundeinkommen    

(Bild: Creative Commons von Stefan Bohrer: flickr.com)   Unsere Erfindung „Geld“ dient schon lange nicht mehr dem Menschen. Viele fühlen sich vom Geld geknechtet und getrieben, als moderne Sklaven in einem wachstumshungrigen unmenschlichen Wirtschaftsmarkt gefangen – und wissen keinen Ausweg.   Wenn man sich mit den Alternativen zu unserem Zentralbank-gesteuerten Geldsystem beschäftigt (siehe zum Beispiel Alternativen zum Geld-System: Franz Hörmann / Informationsgeld), stößt man immer wieder auf den Begriff bedingungsloses Grundeinkommen als wichtiger zentraler Bestandteil des neuen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Earthships: Autarke Öko-Häuser mit eigenem Strom, Nahrungsanbau und Wasserkreislauf

earthship    

(Bild: Creative Commons von AIDG: flickr.com)   Visionäre haben es oft leider ganz schön schwer in unserer Gesellschaft. Zumindest in Amerika konnte man bis vor wenigen Jahren nicht einfach ein eigenes Haus bauen, das keinerlei Wasser- oder Stromanschluss und auch keine Heizung oder zusätzliche Kühlung benötigt – und dazu auch noch aus Recycling-Materialien wie Flaschen, Getränkedosen oder mit Lehm gefüllten Autoreifen besteht. Wo kämen wir denn auch dahin, wenn das einfach jeder machen würde… ;-)   Doch der Öko-Architect Michael … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Alternativen zum Geld-System: Franz Hörmann (Informationsgeld)

Roubles and Broom    

  Wie ich in anderen Artikeln in diesem Blog bereits geschrieben habe, ist eine Welt in Frieden und ohne Hunger mit unserem heutigen Geld- und Bankensystem leider nicht vereinbar. Siehe: Warum überall auf der Welt Geld fehlt und Warum es Zeit wird zu handeln.   Als kurze Zusammenfassung: Wir leben in einem Schuldgeldsystem. Geld wird als Kredit aus dem Nichts geschaffen, soll dann aber inkl. Zinsen und Zinseszinsen (die gar nicht existieren) von uns zurückbezahlt werden – an private Firmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Kraft der Imagination 3: Entspannt am Strand für null Euro

phantasiereise-entspannt-am-strand    

  In meinem letzten Video Kraft der Imagination 2: Die Zitronen-Übung hast du dein Gehirn quasi „ausgetrickst“ und alleine mit der Vorstellung einer sauren Zitrone den Speichelfluss im Mund aktiviert. (Falls das bei dir nicht geklappt haben sollte, habe ich dazu im Video eine Erklärung gegeben.)   In diesem neuen Video zeige ich dir jetzt eine ganz sinnvolle Anwendung von imaginierten Vorstellungsbildern: du kannst dich jederzeit in wenigen Augenblicken an einen Strand „wünschen“ und augenblicklich reagiert dein Gehirn darauf – … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Kraft der Imagination 2: Die Zitronen-Übung

kraft-der-imagination-2    

  Im zweiten Teil meiner Videoreihe „Kraft der Imagination“ wird es ganz praktisch: du kannst herausfinden, wie gut du dir einfache Dinge bereits vorstellen kannst und ob dein Körper vielleicht sogar ganz unmittelbar auf Vorstellungsbilder reagiert.   Hinter den Kakteen geht es übrigens 300 Meter bergab zum Meer. Ein sehr ruhiger Ort, nur wenige Gehminuten von meinem Zuhause entfernt, an dem ich mich immer wieder gerne ein paar Minuten hinsetze, um die innere Ruhe zu genießen. Wenn man da so … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum überall auf der Welt Geld fehlt

Warum Geld fehlt    

  Nachdem die Filme meiner letzten beiden Blogartikel (über Jacque Fresco und über das THRIVE-Projekt) unter anderem auch auf das heutige Geldsystem eingingen, schreibe ich heute etwas mehr über die Geld-Entstehung und warum unser System so krankt.   Erstmals gingen mir die Augen zu diesem Thema auf, als ich vor vielleicht 10-12 Jahren dieses Buch von Andreas Eschbach las: Eine Billion Dollar. Ergänzend zu vielen anderen Quellen und Nachforschungen entstand dieser Roman mit Aufklärungscharakter unter anderem aus einem in meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein großer Visionär: Jacque Fresco (The Venus Project)

Jacque Fresco    

  Ein großartiger Film über einen großartigen Visionär! Man kann es kaum glauben, aber im Film ist dieser Mensch bereits 90 Jahre alt, mittlerweile ist er sogar schon stolze 98 geworden.   Jacque Fresco ist autodidaktischer Sozial-Architekt, Industriedesigner und Erfinder und hat einen Großteil seines Lebens damit verbracht, mit seinem „Venus-Projekt“ neue Ideen für ein besseres Zusammenleben zu entwickeln.   „So lange es Gefängnisse gibt, Polizei, Armeen, Flotten, sind wir nicht zivilisiert.“ Ein Jacque Fresco sagt das nicht nur, er … Weiterlesen

Veröffentlicht am

THRIVE auf deutsch – vielleicht zuviel auf einmal?

Film THRIVE auf deutsch    

  Vor zwei Tagen habe ich mir endlich mal THRIVE angesehen, ein Film, nein, eine ganze Bewegung erwartet einen hier. Mit 2:12 Stunden ein ziemlicher Brocken, aber immerhin recht kurzweilig gemacht. Gut, dass moderne Fernseher inzwischen auch YouTube-Videos zeigen, so kann man die Zeit bequem auf der Coach verbringen und sitzt nicht im Arbeitszimmer vor dem Bildschirm…   Der Film will irgendwie alles auf einmal. Wer da für sich auch nur eines der vielen angesprochenen Themen (die meisten davon werden … Weiterlesen

Veröffentlicht am