Terror-Anschläge: Wem nutzen sie am meisten?

weihnachtsmarkt    

  Es war intuitiv vielen klar, dass es irgendwann auf einem Weihnachtsmarkt passieren musste. Der Terror-Anschlag vom 19.12.2016 in Berlin auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz versetzt alle unter Schock. Wenn jetzt auch das fröhliche Glühweintrinken bedroht ist, wo ist man dann noch sicher? Wo kann man noch Spaß und Freude erleben, ohne ängstliche Hintergedanken?   Genau auf diese Angst zielt solch ein Terror-Anschlag ab. Darum ist immer meine erste Frage: „Wem nützt dies am meisten?“ Und darum mag man mir … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Vorsicht: Unsere Sprache wird rechtspopulistisch!

   

  Das Propaganda-Spiel mit dem Unbewussten: Hast du dir schon einmal darüber Gedanken gemacht, was das Wort Flüchtlingsstrom eigentlich aussagt und was es in deinem Kopf bewirkt? Und warum man ganz gezielt solche Wörter in den Medien verbreitet, bis es für Jedermann und Jederfrau im ganz normalen Sprachgebrauch angekommen ist?   Das Wort Flüchtlingsstrom klingt bedrohlich: ein Strom, eine Flut, also riesige Wassermassen, die uns erdrücken könnten, in denen man ertrinken und sterben könnte… Was für ein Bild! Warum sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Propaganda gegen Trump: Anti-Amerikanismus?

   

  Die Propaganda der Massenmedien läuft auch Hochtouren! Donald Trump war ja nie sonderlich beliebt in der Mainstream-Presse. Er hat im Wahlkampf das eine oder andere gesagt, was man ihm negativ auslegen kann – und die Mainstream-Presse hat sich wie eine Hyäne darauf gestürzt: frauenfeindlich, rassistisch und was weiß ich noch.   Dabei frage ich mich: Wer hat eigentlich durch seine bisherige Arbeit aktiv mehr Frauen und nicht-Weiße (darf man das sagen?) getötet: Clinton oder Trump? Ist Töten jetzt neuerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht am

5 Dinge, die du persönlich gegen den Terror unternehmen kannst

   

  Die Schreckensnachrichten hören nicht auf. Gut für die Zeitungen und News-Magazine, könnte man zynisch sagen, denn sie leben fast ausschließlich von schlechten Nachrichten.   Eine der größten erwünschten Wirkungen des Terrorismus ist die erhöhte Angst in unseren Köpfen. Angst um uns selbst, Angst um unsere Welt, wie wir sie kennen. Und ganz wichtig dabei: die Angst vor Muslimen (oder ganz allgemein mit „Migrationshintergrund“) – ganz genauso, wie früher eine Zeitlang Angst und Abscheu vor den Juden ziemlich populär wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht am

NEIN zum Krieg – JA zum Frieden!

   

(Bild: Creative Commons von Wally Gobetz: flickr.com)   Wer wünscht sich eigentlich Krieg? Es sind wohl weitaus weniger als 1% der Menschheit, vielleicht ja auch nur 0,01%? Diese wenigen jedoch profitieren von einem Krieg und erhalten dadurch mehr Geld und mehr Macht.   Und die anderen 99,99% der Bevölkerung? Warum lassen wir es einfach mit uns machen? Warum setzt nicht jeder Mensch aus dieser eindeutigen Mehrheit ein klares Zeichen für den Frieden? Warum verharren so viele in ihrer Lethargie, schauen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein mutiger Historiker, Energie- und Friedensforscher erklärt uns die Welt (Dr. Daniele Ganser)

   

  Wenn Wissenschaftler etwas untersuchen, dass nicht weiter untersucht werden soll, bekommen sie Schwierigkeiten: sie verlieren möglicherweise ihre Anstellung, und ihr Ruf wird öffentlich denunziert. So geschieht es auch mit Dr. Daniele Ganser, einem sehr mutigen schweizer Forscher, der trotzdem (oder gerade deswegen) seinen Weg geht, weil er einen Eid darauf geschworen hat, der Wahrheitssuche zu dienen.   In einem hervorragenden öffentlichen Vortrag an der Universität Tübingen klärt uns Daniele Ganser zunächst darüber auf, was ein sogenanntes Imperium (wie zum … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Deine Welt ist eine Illusion

   

(Bild: Creative Commons von Katy Kristin: flickr.com)   Wer einmal ein Making Of eines Hollywood-Blockbusters gesehen hat, kennt die Täuschungstricks im Kino, die wir nicht nur bereitwillig annehmen, sondern dafür sogar Eintritt bezahlen. Nichts anderes geschieht in unserem täglichen Leben. Vor ein paar Tagen zeigten uns dies die führenden europäischen Politiker wieder sehr eindrucksvoll beim Trauermarsch für Charlie Hebdo in Paris: In den „offiziellen“ Medien wurde uns allen das Bild verkauft, unsere Landesführer würden diesen Trauermarsch in Gedenken an die … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie du persönlich mit Terror-Angst und Hetze umgehen kannst

   

(Bild: Creative Commons von handlungs:plan: flickr.com)   Das Attentat in Paris: Die Welt wird in diesen Tagen wieder einmal von neuen schrecklichen Taten erschüttert. Presse und Fernsehen haben wieder etwas zu berichten, natürlich gewohnt einseitig, meist ohne auch nur die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass es sich vielleicht um ein gesteuertes Kommando unter falscher Flagge (False Flag) handeln könnte. Bezahlte Söldner, die mit ihrer Tat den Hass zwischen den Religionen weiter anfachen sollen? Ach was, natürlich ist wieder der … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Die Deutschen gehen wieder auf die Straße – nur leider alle für die falsche Sache

   

(Bild: Creative Commons von Caruso Pinguin: flickr.com)   Eigentlich finde ich es ja prima, dass sich auch die zwischenzeitlich ein bisschen träge gewordenen Deutschen überhaupt mal wieder für irgendetwas einsetzen und auf die Straße gehen. Nur leider geht es gerade um die immer wieder arg peinliche Ausländerfrage.   Dabei sind diese zwei Fronten zwischen PEGIDA und Anti-PEGIDA gar nicht das Problem. Du sollst aber denken, es wäre das Problem! Und das ist das eigentlich Schlimme an den Demonstrationen: sie lenken … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie man der Welt Frieden wünscht

   

Es häufen sich leider im Moment wieder die Hinweise, dass in der Ukraine evtl. bald wieder „etwas“ passieren soll. Manche berichten von evtl. geplanten False-Flag-Aktionen (zur Erinnerung: jeder große Krieg des letzten Jahrhunderts wurde durch eine False-Flag-Aktion begonnen!) – ob das nun passieren wird oder nicht, jedenfalls sind ja alle stetig am Aufrüsten und die Worte werden derzeit wieder jeden Tag schärfer und härter. Es sieht leider manchmal so aus, als ob ein von langer Hand durchdachter Aktionsplan Schritt für … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum es Zeit wird zum Handeln

   

  Einer meiner besten und liebsten Freunde kam mich vor ein paar Tagen besuchen und wunderte sich, warum ich mit einem Male so politisch geworden bin. Ja, ich habe jetzt viel mehr Zeit, seitdem ich mit meiner Freundin zusammen Deutschland den Rücken gekehrt habe. Raus aus dem ewigen Hamsterrad von zeitlichem und finanziellem Stress und Druck. Wir benötigen hier auf Teneriffa weniger Geld und haben deutlich mehr Zeit und Ruhe. Das Resultat ist natürlich, dass man sich mehr Gedanken macht. … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Bist du bereit, dein Weltbild anzupassen? (ZEITGEIST – der Film, deutsch)

   

  Vorsicht, dieser Film ist ungewöhnlich! Zum einen ist da die künstlerische Aufmachung, denn ursprünglich war „Zeitgeist“ ein Live-Event in New York und wurde erst danach als Film umgesetzt. Vor allem aber dürften die im Film transportierten Informationen für manche Menschen schwer verdaulich sein.   Wohlgemerkt, es sind nur Informationen! Sie wurden hervorragend recherchiert und in einem 220-Seiten langen PDF-Kompendium mit ausführlichen Quellenangaben und Erklärungen versehen. Es wird ausdrücklich betont, man solle auch eigene Recherchen anstellen und die Inhalte für … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Videos von Jasinna: Hypnotisierte Massen

   

  Hypnose ist weder gut, noch schlecht. Es ist eine Technik, die für gute oder für schlechte Sachen eingesetzt werden kann. Auch Fernsehen ist prinzipiell weder gut, noch schlecht. Es bietet allerdings dem einen oder anderen Geldgeber Instrumente zur Meinungsbildung und ist nicht immer ganz so objektiv, wie wir das vielleicht meinen oder hoffen.   Unter dem YouTube- oder Vimeo-Namen „Jasinna“ findet man eine vierteilige handgemachte Doku-Serie, die mittels zahlreicher Filmausschnitte und eingeblendeten Texten und Fragen den Zuschauer zum Nachdenken … Weiterlesen

Veröffentlicht am