22 geführte Meditationen in einer App

22 geführte Meditationen als App (deutsch)    

  Wie würde deine Welt aussehen, wenn du deine Woche jeden Montag mit einer geführten Meditation beginnen würdest? Diese Frage habe ich zuerst im Internet und dann in meinem Buch „Montagsmeditationen“ gestellt. Und nun gibt es meine 22 beliebten Meditationen auch als Android App im Google Play Store.   Ganz egal, wo du gerade bist: Weil man das Smartphone meistens immer dabei hat, kannst du jetzt auch jederzeit die Ohrstöpsel einstecken und losmeditieren. Die von mir geschriebenen und eingesprochenen geführten … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Neue App für deine tägliche Meditation

App zum Meditieren lernen    

  Was kann sie nun, die neue App „Meditation des Tages“? Wenn du gerade erst mit dem Meditieren anfängst, findest du unter „Einführung“ eine kurze, klare Beschreibung mit praxisgerechten Tipps zum Starten. Wähle dir dann unter „Optionen“ einen von insgesamt acht verschiedenen Achtsamkeits-Gongs aus.   Zum Starten jeder neuen Meditation des Tages findest du einen kurzen inspirativen Text mit einer Meditations-Idee. Die Themen reichen von verbesserter Körperwahrnehmung und Achtsamkeit über erkenntnisreiche Perspektivwechsel, Dankbarkeit, Akzeptanz und Selbstliebe bis hin zu energetischen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Meine neue App zum Meditieren

Neue App zum Meditieren    

  Dass ich mal programmiert habe, ist schon eine ganze Weile her. Aber als ich vor einigen Wochen im App-Store „Google Play“ durch die deutschen Apps zum Meditieren stöberte, dachte ich, das muss doch besser gehen!   Manche kostenlosen Apps beschränken sich auf eine oder zwei geführte Meditationen zum Ausprobieren. Ansonsten gleicht die App dann lediglich einem Online-Shop, in dem man weitere Meditationen im Audioformat nachkaufen kann. Wer also kein Geld ausgeben möchte, kann diese Sorte App nach 1x ausprobieren … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Was ist Meditation? (Kostenloses Probekapitel)

montagsmeditationen-buch    

  Wie versprochen gibt es hier ein kostenloses Probekapitel aus meinem neuen Buch Montagsmeditationen – 22 geführte Meditationen, die deine Welt verändern:     Meditieren heißt, in einer Idee aufgehen und sich darin verlieren, während Denken heißt, von einer Idee zur anderen hüpfen, sich in der Quantität tummeln, Nichtigkeiten anhäufen, Begriff auf Begriff, Ziel auf Ziel verfolgen. Meditieren und Denken, das sind zwei divergierende, unvereinbare Tätigkeiten. (Emile Cioran: Die verfehlte Schöpfung, 1949)   Der rumänische Philosoph bringt es mit diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Fehlt dir manchmal Mut und Motivation?

Reaaching Up Into The Sky    

  Ziele sind so unglaublich wichtig im Leben. Wer keine hat, weiß vielleicht gar nicht, wohin er sich jahrelang bewegt. Und ich meine gar nicht unbedingt die ganz großen Lebensziele, auch die vielen kleineren sorgen im Leben für eine stetige Weiterentwicklung.   Ziele geben eine klare Orientierung für eine gewisse Weile und sorgen dafür, dass man weiß, wozu es sich lohnt, morgens aufzustehen. Erreicht man dann ein (Etappen-?) Ziel, steckt man sich am besten einfach das nächste Ziel-Fähnchen in Sichtweite … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie du persönlich mit Terror-Angst und Hetze umgehen kannst

selbstfindung    

(Bild: Creative Commons von handlungs:plan: flickr.com)   Das Attentat in Paris: Die Welt wird in diesen Tagen wieder einmal von neuen schrecklichen Taten erschüttert. Presse und Fernsehen haben wieder etwas zu berichten, natürlich gewohnt einseitig, meist ohne auch nur die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass es sich vielleicht um ein gesteuertes Kommando unter falscher Flagge (False Flag) handeln könnte. Bezahlte Söldner, die mit ihrer Tat den Hass zwischen den Religionen weiter anfachen sollen? Ach was, natürlich ist wieder der … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Die Deutschen gehen wieder auf die Straße – nur leider alle für die falsche Sache

pegida-nopegida    

(Bild: Creative Commons von Caruso Pinguin: flickr.com)   Eigentlich finde ich es ja prima, dass sich auch die zwischenzeitlich ein bisschen träge gewordenen Deutschen überhaupt mal wieder für irgendetwas einsetzen und auf die Straße gehen. Nur leider geht es gerade um die immer wieder arg peinliche Ausländerfrage.   Dabei sind diese zwei Fronten zwischen PEGIDA und Anti-PEGIDA gar nicht das Problem. Du sollst aber denken, es wäre das Problem! Und das ist das eigentlich Schlimme an den Demonstrationen: sie lenken … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie man der Welt Frieden wünscht

Holding world in hands    

Es häufen sich leider im Moment wieder die Hinweise, dass in der Ukraine evtl. bald wieder „etwas“ passieren soll. Manche berichten von evtl. geplanten False-Flag-Aktionen (zur Erinnerung: jeder große Krieg des letzten Jahrhunderts wurde durch eine False-Flag-Aktion begonnen!) – ob das nun passieren wird oder nicht, jedenfalls sind ja alle stetig am Aufrüsten und die Worte werden derzeit wieder jeden Tag schärfer und härter. Es sieht leider manchmal so aus, als ob ein von langer Hand durchdachter Aktionsplan Schritt für … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wir haben alle den gleichen Wunsch

Smile    

  Ich glaube ganz fest daran, dass tief in unserem Inneren alle Menschen den gleichen Wunsch nach Frieden und Liebe und Respekt füreinander verspüren.   Jetzt gibt es natürlich Menschen, die das schon längst verstanden haben und für völlig selbstverständlich halten. Und es gibt solche, die (noch?) von Äußerlichkeiten geblendet sind und deren Werte sich an Macht, Geld und eigenen Vorteilen orientieren. Doch auch diese Menschen werden ganz sicher irgendwann verstehen, worauf es im Leben wirklich ankommt. Früher oder später. … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Montagsmeditation für Liebe und Frieden

Montagsmeditation    

  Die Entwicklung der Welt in diesem Jahr kann beängstigend sein, wenn man es zulässt, diese Angst zu spüren. Und ja, einfach wegschauen ist auch nicht der richtige Weg. Denn wir können etwas verändern, wenn uns das, was die 1% da über uns bestimmen nicht gefällt!   Eines meiner Lieblingszitate in diesem Sinne kommt von Mahatma Gandhi: Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst. Du kannst etwas verändern, du kannst Frieden und Liebe in die Welt tragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht am