Was wäre eigentlich wenn…?

3d small people - peace on the Earth    

  Was wäre eigentlich wenn… Unser Geldsystem nicht auf Schulden basieren würde? Wenn es keine Zinsen und keine Zinseszinsen gäbe? Wenn eine Verschuldung beispielsweise nur für einen Monat geduldet würde und auch nur dann, wenn es einen genügend hohen monatlichen Cashflow gäbe – sodass jeder (auch jeder Staat) die Schulden innerhalb eines Monats zurückzahlen müsste?   Wie hätte sich die Menschheit in diesem Falle in den letzten 2000 Jahren entwickelt? Wie sähe unser Schulsystem heute aus, mit welchen Dingen hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

teeth    

  Geistreich und witzig: Der Film Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral stellt unser selbst geschaffenes heutiges System von vermeintlich unbegrenztem Wirtschaftswachstum schonungslos in Frage.   Warum müssen sich Menschen eigentlich im Zeitalter von Maschinen und Computer immer weiter abrackern, und dabei zusehen, wie die Einkommensschere immer weiter auseinanderklafft, wie der Mittelstand trotz "Arbeiten bis zum Umfallen" immer mehr verarmt und die wenigen Superreichen dabei noch reicher werden?   Warum haben wir zu unserer Arbeit eigentlich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum unsere Welt Verlierer braucht

verlierer-geldsystem    

(Bild: Creative Commons von Nina J. G.: flickr.com)   Die Zuwanderungsdebatte entflammt mal wieder in Deutschland und tausende gehen auf die Straße, weil sie entweder für oder gegen Ausländer sind. Bei den Pegida-Anhängern gibt es Ängste vor zunehmender Gewalt und Kriminalität, und auch davor, etwas von unserem Wohlstand abgeben zu müssen.   Warum sprechen wir nicht über die Hintergründe, warum überhaupt die Kluft zwischen arm und reich immer größer wird, warum wir gegeneinander statt miteinander auf diesem Planeten leben? Das … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie wäre die Welt mit einem bedingungslosen Grundeinkommen?

bedingungsloses-grundeinkommen    

(Bild: Creative Commons von Stefan Bohrer: flickr.com)   Unsere Erfindung „Geld“ dient schon lange nicht mehr dem Menschen. Viele fühlen sich vom Geld geknechtet und getrieben, als moderne Sklaven in einem wachstumshungrigen unmenschlichen Wirtschaftsmarkt gefangen – und wissen keinen Ausweg.   Wenn man sich mit den Alternativen zu unserem Zentralbank-gesteuerten Geldsystem beschäftigt (siehe zum Beispiel Alternativen zum Geld-System: Franz Hörmann / Informationsgeld), stößt man immer wieder auf den Begriff bedingungsloses Grundeinkommen als wichtiger zentraler Bestandteil des neuen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Alternativen zum Geld-System: Franz Hörmann (Informationsgeld)

Roubles and Broom    

  Wie ich in anderen Artikeln in diesem Blog bereits geschrieben habe, ist eine Welt in Frieden und ohne Hunger mit unserem heutigen Geld- und Bankensystem leider nicht vereinbar. Siehe: Warum überall auf der Welt Geld fehlt und Warum es Zeit wird zu handeln.   Als kurze Zusammenfassung: Wir leben in einem Schuldgeldsystem. Geld wird als Kredit aus dem Nichts geschaffen, soll dann aber inkl. Zinsen und Zinseszinsen (die gar nicht existieren) von uns zurückbezahlt werden – an private Firmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum es Zeit wird zum Handeln

sonnenblume-frieden    

  Einer meiner besten und liebsten Freunde kam mich vor ein paar Tagen besuchen und wunderte sich, warum ich mit einem Male so politisch geworden bin. Ja, ich habe jetzt viel mehr Zeit, seitdem ich mit meiner Freundin zusammen Deutschland den Rücken gekehrt habe. Raus aus dem ewigen Hamsterrad von zeitlichem und finanziellem Stress und Druck. Wir benötigen hier auf Teneriffa weniger Geld und haben deutlich mehr Zeit und Ruhe. Das Resultat ist natürlich, dass man sich mehr Gedanken macht. … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wir erschaffen eine neue Welt!

wir-erschaffen-eine-neue-welt    

  Dieses Buch hat es in sich: Jetzt geht’s los! Wir erschaffen eine neue Welt! bringt sehr gut auf den Punkt, an welchem Status Quo sich unsere Welt gerade befindet. Und was wir zusammen daraus machen können, wenn wir aus unserem selbst-induzierten Hamsterrad-Schlaf aufwachen!   So, wie auch ich fest davon ausgehe, dass unsere Gedanken und Gefühle Auswirkungen auf die Erde und die Gesellschaft haben, sieht es ähnlich auch der Autor Michael Morris. In seinem Buch wird nicht (wie so … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Bist du bereit, dein Weltbild anzupassen? (ZEITGEIST – der Film, deutsch)

zeitgeist-film-deutsch    

  Vorsicht, dieser Film ist ungewöhnlich! Zum einen ist da die künstlerische Aufmachung, denn ursprünglich war „Zeitgeist“ ein Live-Event in New York und wurde erst danach als Film umgesetzt. Vor allem aber dürften die im Film transportierten Informationen für manche Menschen schwer verdaulich sein.   Wohlgemerkt, es sind nur Informationen! Sie wurden hervorragend recherchiert und in einem 220-Seiten langen PDF-Kompendium mit ausführlichen Quellenangaben und Erklärungen versehen. Es wird ausdrücklich betont, man solle auch eigene Recherchen anstellen und die Inhalte für … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum überall auf der Welt Geld fehlt

Warum Geld fehlt    

  Nachdem die Filme meiner letzten beiden Blogartikel (über Jacque Fresco und über das THRIVE-Projekt) unter anderem auch auf das heutige Geldsystem eingingen, schreibe ich heute etwas mehr über die Geld-Entstehung und warum unser System so krankt.   Erstmals gingen mir die Augen zu diesem Thema auf, als ich vor vielleicht 10-12 Jahren dieses Buch von Andreas Eschbach las: Eine Billion Dollar. Ergänzend zu vielen anderen Quellen und Nachforschungen entstand dieser Roman mit Aufklärungscharakter unter anderem aus einem in meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein großer Visionär: Jacque Fresco (The Venus Project)

Jacque Fresco    

  Ein großartiger Film über einen großartigen Visionär! Man kann es kaum glauben, aber im Film ist dieser Mensch bereits 90 Jahre alt, mittlerweile ist er sogar schon stolze 98 geworden.   Jacque Fresco ist autodidaktischer Sozial-Architekt, Industriedesigner und Erfinder und hat einen Großteil seines Lebens damit verbracht, mit seinem „Venus-Projekt“ neue Ideen für ein besseres Zusammenleben zu entwickeln.   „So lange es Gefängnisse gibt, Polizei, Armeen, Flotten, sind wir nicht zivilisiert.“ Ein Jacque Fresco sagt das nicht nur, er … Weiterlesen

Veröffentlicht am

THRIVE auf deutsch – vielleicht zuviel auf einmal?

Film THRIVE auf deutsch    

  Vor zwei Tagen habe ich mir endlich mal THRIVE angesehen, ein Film, nein, eine ganze Bewegung erwartet einen hier. Mit 2:12 Stunden ein ziemlicher Brocken, aber immerhin recht kurzweilig gemacht. Gut, dass moderne Fernseher inzwischen auch YouTube-Videos zeigen, so kann man die Zeit bequem auf der Coach verbringen und sitzt nicht im Arbeitszimmer vor dem Bildschirm…   Der Film will irgendwie alles auf einmal. Wer da für sich auch nur eines der vielen angesprochenen Themen (die meisten davon werden … Weiterlesen

Veröffentlicht am