Nils Klippstein

 
 

Hypnose-Master (TMI)

 

Entspannungspädagoge

 

Unternehmer seit über 20 Jahren

 

 
 

Kontakt:

Tel. (0173) 85 32 668
nils@start2dream.de
 
 

Impressum:

Nils Klippstein
Rochusstr. 55
D-40479 Düsseldorf
UID: DE171507534

 
 


 
XINGFollow 22colors on Twitter

 
 

Wie ich zu den Bildern kam

Coaching mit Hypnose und Mentaltraining braucht Vertrauen. Darum stelle ich mich hier etwas ausführlicher vor:

 

Innere Bilder beschäftigen mich schon mein ganzes Leben lang. In meiner frühen Kindheit habe ich mir manchmal Schritt für Schritt den 15-Minuten-Fußweg zu meiner Grundschule vorgestellt, mit allen Details. Und wenn eine Situation in der Schule mal nicht optimal gelaufen war, habe ich sehr oft diese Situation innerlich neu gestaltet – und dann in mir so erlebt, wie ich sie gerne gehabt hätte! In meinem kindlichen Alter tat ich das manchmal als sinnlose Träumereien ab, habe sogar irgendwann versucht, es mir konsequent abzugewöhnen. Erst viel später entdeckte ich, dass dies eine ganz wesentliche Technik aus der Hypnose und dem NLP ist.

 

Mit etwa 12 Jahren beschäftigte ich mich ausgiebig mit luziden Träumen. Wem dieser Begriff nicht geläufig ist, in diesen Träumen erkennt man, dass man träumt, und lernt dann auch, Träume aktiv zu verändern und selbst zu gestalten. Ich las also alle Bücher und Artikel, die ich zu diesem Zeitpunkt finden konnte (es gab damals noch kein Internet…) – und schrieb anschließend ein etwa 40 Schreibmaschienenseiten langes Pamphlet im Schnellhefter mit dem Titel Traum und Bewusstsein, in dem ich unter anderem die wichtigsten Techniken zum Erlernen von luziden Träumen vorstellte.

 

Es folgten Ausflüge in die Welten der Fantasy, durch zahlreiche Romane und auch Fantasy-Rollenspiele. Letztere interessierten mich hauptsächlich auf der Meta-Ebene: In meinem eigenen kleinen Fan-Magazin lieferte ich mehrere Jahre lang anderen Spielern neue Ideen und ganze Abenteuer-Episoden. Bei Fantasy-Rollenspielen spielt jeder in der Gruppe in seinem Kopf Szenen nach, in denen man immer wieder vor neuen Problemen und Herausforderungen steht – und diese mit möglichst kreativen Ideen zu lösen lernt. Wiederum ein super Visualisierungs-Training, wie ich später herausfand.

 

In dieser Zeit beeindruckten und prägten mich viele Bücher, wie z.B. Dr. Joseph Murphy: Die Macht Ihres Unterbewusstseins oder auch Napoleon Hill: Denke nach und werde reich.

 

Nach der Schule verbrachte ich drei Jahre in Ananda Assisi, einem Meditations- und Yoga-Zentrum in Italien und lernte hier neben mehreren sehr spannenden Meditationstechniken auch das gestalterische Marketing, was ich später zurück in Deutschland als selbstständiger Werbegestalter und -berater auch beruflich weiterführte.

 

Es folgte die aufwendige Produktion eines Lern- und Abenteuerspiels für Kinder in einer aus tausenden von nachbearbeiteten Fotos zusammengesetzten Phantasiewelt. Obwohl das Produkt in der Presse sehr gute Kritiken bekam und sogar bei Karstadt im Vertrieb landete, machte ich aufgrund der langen und teuren Entwicklungszeit 150.000 DM Schulden. Im Nachhinein eines der besten Erfahrungen meines Lebens, denn…

 

Mit meinem Bruder gründete ich eine Kontaktagentur im Internet. Nach einem guten Start visualisierte ich täglich Erfolg und Wachstum. Und das funktionierte sehr gut! Innerhalb von wenigen Monaten war ich schuldenfrei. Arbeitstechnisch übernahm ich vor allem den Part des Internet-Marketings und lernte in den gut sieben Jahren eine Menge über Mitarbeiterführung und Kooperations-Strategien.

 

Doch irgendwann gingen die Umsätze der Firma zurück und es wurde Zeit für etwas Neues. Angestachelt durch den guten Verkauf eines selbstproduzierten Reise-Videos wagte ich, mein wiederentdecktes Film-Hobby zum Beruf zu machen und produzierte für die nächsten sechs Jahre Internet-Videos für Firmen. Auch hier half es enorm, die zu produzierenden Szenen vorher im Kopf zusammenzustellen, um sie dann aus dieser Visualisierung heraus quasi "nachzufilmen".

 

Kreativarbeit kann ganz schön stressen! Um dem drohenden Burnout zu entkommen, besann ich mich auf meine Ursprünge und gründete start2dream.de, einen Verlag für Phantasiereisen. Die Arbeit mit den Phantasiereisen entspannte mich enorm, gab mir neue Kräfte und Perspektiven.

 

So war es naheliegend, diese Themen auch in zwei Ausbildungsrichtungen zu vertiefen, zum einen eine umfangreiche Hypnose-Ausbildung in Köln, Hannover und Darmstadt beim renommierten Thermedius-Institut und zum anderen in Köln als Entspannungspädagoge mit Kursleiterscheinen für Autogenes Training nach J.H. Schultz, Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Edmund Jacobson und multimodale Stressbewältigung nach Lazarus, Meichenbaum u.a.

 

Seitdem biete ich Coaching mit Hypnose und Mentaltraining an. Beim typischen Coaching arbeiten wir bevorzugt mit der linken (eher analytischen) Gehirnhälfte, bei der Hypnose mehr mit der rechten Gehirnhälfte, die vorwiegend für die inneren Bilder, Emotionen und unsere Intuition zuständig ist. Die Kombination von beiden Welten sorgt für optimale Ergebnisse.

 

Nun weisst du vieles über mich – und ich bin gespannt auf DEINE Lebensgeschichte!

 
 

Wichtige Hinweise: Als Betreiber dieser Webseite weise ich darauf hin, dass meine Coachings und Hypnose-Behandlungen eine rein präventive Beratung und Unterstützung darstellen. Ich erstelle keine Diagnosen und meine Angebote ersetzen keine Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die durch den Verzicht auf anerkannte und übliche medizinische Diagnostik und Behandlung entstehen.

 

Bildnachweise: Auf dieser Webseite werden Fotos von fotolia.com verwendet (© Fotolia.com).

 

Diese Webseite enthält Links zu YouTube-Videos. Nach gründlicher Überprüfung konnten keine urheberrechtlichen Verstöße gefunden werden. Sollte ein Video gegen Urheberrechte verstoßen, bitte ich um eine schriftliche Information an die oben unter „Kontakt“ angegebene Email-Adresse. Die entsprechenden Inhalte werden bei berechtigter Reklamation sofort von meiner Webseite entfernt

 

Datenschutzerklärung