Was dir dein „Inneres Kind“ beibringen kann


 

Das „Innere Kind“ ist ein weit verbreitetes Konzept aus Psychotherapie und Coaching und kann dir dabei helfen, zu dir selbst zurückzufinden. Insbesondere, wenn du vielleicht öfters das Gefühl hast, „neben dir“ zu stehen.
 

Das kann zum Beispiel durch eine schwierige Beziehung zu einem Partner oder Ex-Partner, Probleme mit Familienmitgliedern oder mit anderen wichtigen Menschen in deinem Leben hervorgerufen sein. Oder auch durch Stress und Überarbeitung bei gleichzeitig eingeschränkter Sinn-Erkenntnis in deinem Beruf (neudeutsch: Burnout)
 

Du bist auch nicht wirklich du selbst, wenn du dazu neigst, Schmerz durch Süchte oder mit destruktiven Verhaltensweisen zu betäuben. Oder wenn du Äußerlichkeiten und Ablenkungen benutzt, um eine innere Leere damit zu kompensieren.
 

Das Innere Kind symbolisiert so etwas wie ein „unschuldiger“, also unbelasteter Urkern in dir, der starke Gefühle wie z.B. unbändige Freude, tiefes Glück oder auch echte Neugier intensiv spüren und auch ausdrücken kann.
 

Durch selbst auferlegte Verhaltensbeschränkungen (= angelernte negative Glaubensmuster) oder auch durch länger andauernde schwierige Lebensumstände haben viele von uns diesen kindlich-naiven Zugang zur eigenen Gefühlswelt verloren. Und damit auch eine Menge positiver und außerordentlich nützlicher Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Vertrauen in die eigene Intuition oder das tiefe innere Wissen, was einem selbst gut tut.
 

Wenn du lernst, wieder ganz du selbst sein zu können (und zu dürfen!), resultiert das fast automatisch in einer deutlich gesteigerten Lebenskraft und mehr Lebensfreude. Auch dein Immunsystem profitiert ganz außerordentlich davon.
 

In der Phantasiereise „Entdecke dein Inneres Kind“ lernst du dein Inneres Kind (wieder) kennen und machst dich mit diesem vielleicht für dich neuen Konzept vertraut. Du lernst, ihm mehr zuzuhören und es als ganz wichtigen Teil von dir zu akzeptieren.
 

Es sind übrigens noch weitere Phantasiereisen zu diesem spannenden Thema geplant, in der du ein noch intensiveres Kennenlernen und auch ein Versöhnen mit deinem Inneren Kind erwarten darfst – schau also öfters auf die Phantasiereisen-Liste von start2dream, wenn dich das interessiert!
 

Sehr spannend übrigens, dass beim Ritual der schamanischen Seelenrückholung ein zum Verwechseln ähnlicher Prozess beschrieben wird, wie bei der Arbeit mit dem Inneren Kind. Auch hier geht es darum, verlorene Anteile deines Selbst wieder einzusammeln und dadurch zu dir selbst zurückzufinden. Du siehst, es gibt viele Wege zum Ziel. Probiere aus, welcher am besten für dich passt!