Charisma verbessern mit Hypnose

Deine Haltung, Stimme und Bewegungen hinterlassen einen Eindruck beim Gegenüber. Ist dieser Eindruck klar und kraftvoll, wirkst du überzeugender, als wenn du widersprüchliche oder unklare Signale aussendest.

 

Was wir an charismatischen Menschen bewundern, ist diese Klarheit des Ausdrucks, die mitreißend und begeisternd wirkt. Diese Menschen wirken anziehend wie ein Magnet und es fällt ihnen leicht, andere zu überzeugen.

 

Authentizität spielt dabei eine große Rolle. Ein antrainiertes Lächeln oder einstudierte Gesten wirken nicht halb so überzeugend wie ein echtes Lächeln und spontane Gesten, die zeigen, was du fühlst. Schlimmstenfalls wirken sie manipulativ und einschmeichelnd. Dann sorgen sie dafür, dass dein Gegenüber auf Distanz geht.

 

Du hast wahrscheinlich selbst schon erlebt, wie anstrengend es ist, eine solche Fassade aufrechterhalten zu müssen, obwohl du dich ganz anders fühlst. Kein Wunder – stell dir vor, du wärst eine Geige und wolltest wie eine Trompete klingen! Sehr anstrengend!

 

Bei einer Charisma-Hypnose lernst du, auf deine inneren Stärken zu vertrauen, so dass es dir leicht fällt, sie mit deinem Körper und deiner Stimme auszudrücken. Was sind deine Stärken? Seriosität und Vertrauenswürdigkeit? Einfühlungsvermögen und Intuition? Oder Kompetenz und Erfahrung?

 

Durch ein Hypnose-Coaching kannst du lernen, deine Vorzüge auszudrücken – ganz authentisch, mit der inneren Kraft, die du tatsächlich besitzt. So entfaltet sich dein Charisma ganz natürlich, ohne dass du jemandem etwas vorspielen musst, was du gar nicht bist.

Wie dein Unterbewusstsein Charisma erzeugt

Deine Haltung, der Tonfall deiner Stimme, deine Bewegungen, dein Blick – all das wird vom Unbewussten gesteuert. Auch Unsicherheit und Zweifel drücken sich darin aus. Sie sorgen für die unklaren Signale, die dein Gegenüber verunsichern können. Einstudierte Haltungen geben die Illusion von Kontrolle, aber sie können nicht verhindern, dass eine innere Unsicherheit sich in Stimme und Bewegungen bemerkbar macht.

 

Beim Charisma-Coaching musst du keine anstrengenden Stunden vor dem Spiegel verbringen, um an deiner Ausstrahlung zu feilen. Du sitzt dabei entspannt auf einem Stuhl. Gemeinsam formulieren wir eine klare Idee, wie du von anderen gesehen werden möchtest und welche Stärken du von dir zeigen willst. Dann verankern wir diese Idee mit Hypnose in deinem Unbewussten.

 

In der nächsten Situation, in der dein Charisma gefragt ist, wird diese Idee ativ – und dein Unbewusstes steuert deinen Selbstausdruck so, dass du das Richtige vermittelst. Das ist viel wirkungsvoller und natürlicher als alle Fassadentechniken. Probier’s aus!

 

Diese Hypnose-Anwendung biete ich auf Teneriffa und auch per Skype direkt bei dir zu Hause an.

 

Wenn du dein Charisma mit Hypnose verbessern möchtest, rufe mich jetzt an oder schreibe mir eine E-Mail!