Allgemein

Was wäre eigentlich wenn…?

   

  Was wäre eigentlich wenn… Unser Geldsystem nicht auf Schulden basieren würde? Wenn es keine Zinsen und keine Zinseszinsen gäbe? Wenn eine Verschuldung beispielsweise nur für einen Monat geduldet würde und auch nur dann, wenn es einen genügend hohen monatlichen Cashflow gäbe – sodass jeder (auch jeder Staat) die Schulden innerhalb eines Monats zurückzahlen müsste?   Wie hätte sich die Menschheit in diesem Falle in den letzten 2000 Jahren entwickelt? Wie sähe unser Schulsystem heute aus, mit welchen Dingen hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ernährung ohne Monsanto: Ist das überhaupt noch möglich?

   

(Bild: Creative Commons von Donna Cleveland: flickr.com)   Lange habe ich gezögert mit diesem Artikel. Wer im Internet nur ein klitzekleines bisschen zu den Hintergründen des gigantischen Weltkonzern-Geflechts Monsanto recherchiert (z.B. hier, hier oder hier), kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. Aber Augen, Ohren und Mund einfach zuzuhalten, wie das berühmte Bild mit den drei Affen, war noch nie meine Stärke. :-)   Monsanto hat sich in den letzten Jahren ein „Quasi-Monopol auf Nahrungsmittel“ aufgebaut, nicht nur in nord- und … Weiterlesen

Veröffentlicht am

NEIN zum Krieg – JA zum Frieden!

   

(Bild: Creative Commons von Wally Gobetz: flickr.com)   Wer wünscht sich eigentlich Krieg? Es sind wohl weitaus weniger als 1% der Menschheit, vielleicht ja auch nur 0,01%? Diese wenigen jedoch profitieren von einem Krieg und erhalten dadurch mehr Geld und mehr Macht.   Und die anderen 99,99% der Bevölkerung? Warum lassen wir es einfach mit uns machen? Warum setzt nicht jeder Mensch aus dieser eindeutigen Mehrheit ein klares Zeichen für den Frieden? Warum verharren so viele in ihrer Lethargie, schauen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

   

  Geistreich und witzig: Der Film Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral stellt unser selbst geschaffenes heutiges System von vermeintlich unbegrenztem Wirtschaftswachstum schonungslos in Frage.   Warum müssen sich Menschen eigentlich im Zeitalter von Maschinen und Computer immer weiter abrackern, und dabei zusehen, wie die Einkommensschere immer weiter auseinanderklafft, wie der Mittelstand trotz "Arbeiten bis zum Umfallen" immer mehr verarmt und die wenigen Superreichen dabei noch reicher werden?   Warum haben wir zu unserer Arbeit eigentlich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein mutiger Historiker, Energie- und Friedensforscher erklärt uns die Welt (Dr. Daniele Ganser)

   

  Wenn Wissenschaftler etwas untersuchen, dass nicht weiter untersucht werden soll, bekommen sie Schwierigkeiten: sie verlieren möglicherweise ihre Anstellung, und ihr Ruf wird öffentlich denunziert. So geschieht es auch mit Dr. Daniele Ganser, einem sehr mutigen schweizer Forscher, der trotzdem (oder gerade deswegen) seinen Weg geht, weil er einen Eid darauf geschworen hat, der Wahrheitssuche zu dienen.   In einem hervorragenden öffentlichen Vortrag an der Universität Tübingen klärt uns Daniele Ganser zunächst darüber auf, was ein sogenanntes Imperium (wie zum … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Gesünder leben mit Grünen Smoothies

   

  Grüne Smoothies sehen ja schon erstmal ein bisschen merkwürdig aus. Und wenn man sie richtig zubereitet, dann schmecken sie auch meist ein bisschen bitter. Doch die Vorteile überwiegen und schon nach ein paar Tagen möchten die meisten sie gar nicht mehr missen. Schließlich gibt es heutzutage wenig bessere Methoden, in so kurzer Zeit an so viele wertvolle Nährstoffe zu kommen!   Was kommt alles in einen Grünen Smoothie rein? Eigentlich ist es ganz einfach: fast alles, was grün und … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Im Strandcafé mit der „Matrix Queen“ Anette Seidler

   

  Gestern traf ich mich in einem hübschen Strandcafé im Süden Teneriffas mit Anette Seidler, auch bekannt als Matrix Queen, zu einem anregenden Gesprächsaustausch.   Wer sich ein bisschen mit Spiritualität und/oder Quantenphysik beschäftigt hat, weiß: Wir leben in einer Matrix. Wir meinen, die Welt zu kennen, doch diese Welt existiert nicht wirklich, sie wird in unserem Kopf zusammengesetzt, eine große Illusion oder maya, wie es die indische Philosphie nennt.   Was aber können wir mit diesem zunächst einmal theoretischen … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Deine Welt ist eine Illusion

   

(Bild: Creative Commons von Katy Kristin: flickr.com)   Wer einmal ein Making Of eines Hollywood-Blockbusters gesehen hat, kennt die Täuschungstricks im Kino, die wir nicht nur bereitwillig annehmen, sondern dafür sogar Eintritt bezahlen. Nichts anderes geschieht in unserem täglichen Leben. Vor ein paar Tagen zeigten uns dies die führenden europäischen Politiker wieder sehr eindrucksvoll beim Trauermarsch für Charlie Hebdo in Paris: In den „offiziellen“ Medien wurde uns allen das Bild verkauft, unsere Landesführer würden diesen Trauermarsch in Gedenken an die … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum unsere Welt Verlierer braucht

   

(Bild: Creative Commons von Nina J. G.: flickr.com)   Die Zuwanderungsdebatte entflammt mal wieder in Deutschland und tausende gehen auf die Straße, weil sie entweder für oder gegen Ausländer sind. Bei den Pegida-Anhängern gibt es Ängste vor zunehmender Gewalt und Kriminalität, und auch davor, etwas von unserem Wohlstand abgeben zu müssen.   Warum sprechen wir nicht über die Hintergründe, warum überhaupt die Kluft zwischen arm und reich immer größer wird, warum wir gegeneinander statt miteinander auf diesem Planeten leben? Das … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Die Deutschen gehen wieder auf die Straße – nur leider alle für die falsche Sache

   

(Bild: Creative Commons von Caruso Pinguin: flickr.com)   Eigentlich finde ich es ja prima, dass sich auch die zwischenzeitlich ein bisschen träge gewordenen Deutschen überhaupt mal wieder für irgendetwas einsetzen und auf die Straße gehen. Nur leider geht es gerade um die immer wieder arg peinliche Ausländerfrage.   Dabei sind diese zwei Fronten zwischen PEGIDA und Anti-PEGIDA gar nicht das Problem. Du sollst aber denken, es wäre das Problem! Und das ist das eigentlich Schlimme an den Demonstrationen: sie lenken … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Earthships: Autarke Öko-Häuser mit eigenem Strom, Nahrungsanbau und Wasserkreislauf

   

(Bild: Creative Commons von AIDG: flickr.com)   Visionäre haben es oft leider ganz schön schwer in unserer Gesellschaft. Zumindest in Amerika konnte man bis vor wenigen Jahren nicht einfach ein eigenes Haus bauen, das keinerlei Wasser- oder Stromanschluss und auch keine Heizung oder zusätzliche Kühlung benötigt – und dazu auch noch aus Recycling-Materialien wie Flaschen, Getränkedosen oder mit Lehm gefüllten Autoreifen besteht. Wo kämen wir denn auch dahin, wenn das einfach jeder machen würde… ;-)   Doch der Öko-Architect Michael … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wie man der Welt Frieden wünscht

   

Es häufen sich leider im Moment wieder die Hinweise, dass in der Ukraine evtl. bald wieder „etwas“ passieren soll. Manche berichten von evtl. geplanten False-Flag-Aktionen (zur Erinnerung: jeder große Krieg des letzten Jahrhunderts wurde durch eine False-Flag-Aktion begonnen!) – ob das nun passieren wird oder nicht, jedenfalls sind ja alle stetig am Aufrüsten und die Worte werden derzeit wieder jeden Tag schärfer und härter. Es sieht leider manchmal so aus, als ob ein von langer Hand durchdachter Aktionsplan Schritt für … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum es Zeit wird zum Handeln

   

  Einer meiner besten und liebsten Freunde kam mich vor ein paar Tagen besuchen und wunderte sich, warum ich mit einem Male so politisch geworden bin. Ja, ich habe jetzt viel mehr Zeit, seitdem ich mit meiner Freundin zusammen Deutschland den Rücken gekehrt habe. Raus aus dem ewigen Hamsterrad von zeitlichem und finanziellem Stress und Druck. Wir benötigen hier auf Teneriffa weniger Geld und haben deutlich mehr Zeit und Ruhe. Das Resultat ist natürlich, dass man sich mehr Gedanken macht. … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wir erschaffen eine neue Welt!

   

  Dieses Buch hat es in sich: Jetzt geht’s los! Wir erschaffen eine neue Welt! bringt sehr gut auf den Punkt, an welchem Status Quo sich unsere Welt gerade befindet. Und was wir zusammen daraus machen können, wenn wir aus unserem selbst-induzierten Hamsterrad-Schlaf aufwachen!   So, wie auch ich fest davon ausgehe, dass unsere Gedanken und Gefühle Auswirkungen auf die Erde und die Gesellschaft haben, sieht es ähnlich auch der Autor Michael Morris. In seinem Buch wird nicht (wie so … Weiterlesen

Veröffentlicht am

Bist du bereit, dein Weltbild anzupassen? (ZEITGEIST – der Film, deutsch)

   

  Vorsicht, dieser Film ist ungewöhnlich! Zum einen ist da die künstlerische Aufmachung, denn ursprünglich war „Zeitgeist“ ein Live-Event in New York und wurde erst danach als Film umgesetzt. Vor allem aber dürften die im Film transportierten Informationen für manche Menschen schwer verdaulich sein.   Wohlgemerkt, es sind nur Informationen! Sie wurden hervorragend recherchiert und in einem 220-Seiten langen PDF-Kompendium mit ausführlichen Quellenangaben und Erklärungen versehen. Es wird ausdrücklich betont, man solle auch eigene Recherchen anstellen und die Inhalte für … Weiterlesen

Veröffentlicht am